Fotos am iPhone verkleinern

Fotos, die man mit dem Handy aufnimmt, möchte man nicht immer in der vollen Auflösung abspeichern bzw. weiterverwenden. Mir ging es zum Beispiel immer so bei meinen Urlaubs-Tagebüchern, die ich seit Jahren mit Evernote schreibe. Fotos, die ich dort integriere, brauche ich nicht in einer Größe von 12 Megapixeln; da reicht mir eine Kantenlänge von 1.500 oder 2.000 Pixeln. Nicht zuletzt, um im Ausland meine Telekom-Datenpässe nicht unnötig mit der Synchronisation zu belasten. 🙂

Nun habe ich oft nach einer Möglichkeit gesucht, Fotos zu verkleinern und habe dabei verschiedenste Drittanbieter-Apps verwendet, da die Fotos-App von iOS keine solche Funktion bietet. Aber das war immer ein Kompromiss, denn wirklich ansprechend gestaltet war keine der Apps und die Werbebanner nervten ungemein.

„Fotos am iPhone verkleinern“ weiterlesen

Skylight-Tour in Frankfurt zum dritten

Friedensbrücke
Nach 2015 und 2016 ist es jetzt schon fast eine liebgewonnene Tradition geworden, am Ende der Saison Frankfurts Skyline bei Nacht vom Main aus abzulichten. Angeboten wird die Tour von der Primus-Linie und führt vom Eisernen Steg zunächst in Richtung Osten bis kurz vor die Offenbacher Schleuse. Dort dreht das Schiff um und fährt in westlicher Richtung bis an das Heizkraftwerk West. Von dort geht es dann wieder zurück zum Anleger am Eisernen Steg.
Dabei werden insgesamt neun Brücken passiert; jede ist für sich einzigartig und sehr schön beleuchtet. Aber nicht nur die Brücken sehen toll aus, wie sich über den Main spannen, auch die bekannten Gebäude am Ufer, wie die EZB und der Westhafentower sind vom Fluss aus imposant anzuschauen.
Eins steht schon heute fest: Im Herbst 2018 wird die Tradition fortgesetzt. 🙂

Nachfolgend ein paar Fotos:

„Pimp my OPC“

Insignia OPC

Der Opel Insignia OPC ist ja ohnehin schon ein Hingucker. Aber ein Freund wollte sein Exemplar noch individualisieren und investierte daher viel Liebe, Arbeit und Geld, um ihn noch etwas besser aussehen zu lassen, als die anderen auf der Straße. Klar, dass er von den äußerlich sichtbaren Upgrades in Form von neuen Felgen, zusätzlichen LEDs und angebrachten Folierungen ein paar Bilder vom Traum auf vier Rädern haben wollte. Und so trafen wir uns einem Samstagnachmittag, um einige Fotos aufzunehmen. Nachfolgend eine Auswahl, die ich euch gerne zeigen möchte.