Fuji X-E2 auf dem Konzert – Teil 2

Nachdem mich Chris Rea in Stuttgart so begeisterte, kaufte ich kurzerhand nochmal Tickets für seinen Auftritt in der Frankfurter Festhalle. Natürlich kam wieder die kleine Fuji mit, aber da die reservierten Plätze diesmal weiter von der Bühne entfernt waren, entschied ich mich für das 18-55 2.8-4.0 OIS – auch wenn das den Verlust von zwei bis drei Blendenstufen bedeutete. Die nötigen höheren ISO-Werte habe ich mir dann auch mit entsprechendem Rauschen erkauft; den Unterschied zwischen 3.200 und 6.400 sieht man (zumindest in der 1:1-Ansicht) deutlich. Aber dank der Rauschreduzierung in Lightroom habe ich doch, wie ich meine, ein paar sehens- und zeigenswerte Bilder mit nach Hause gebracht. Sie sind wie gewohnt in meiner Zenfolio-Galerie zu finden: Link.

Chris Rea in Frankfurt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.